Kategorie: Ideen und Absurdes

  • Der WC Besprechungsraum

    Manchmal, wenn ich in langweiligen Besprechungen sitze (existieren irgendwo überhaupt anregende Besprechungen?), lasse ich meine Gedanken über die Möglichkeiten der Inneneinrichtung von Bürogebäuden schweifen. Wäre ich Unternehmer, hätte ich nicht wenig Lust, im Besprechungsraum, anstelle von normalen Stühlen, WC Keramikschüssel zu installieren. Die sind natürlich nicht angeschlossen, sondern stehen nur als Deko / Sitzmöglichkeit (nicht…

  • Sexualisierte Ästhetik

    Ich genieße die visuelle, sexualisierte Ästhetik unserer Medienwelt. In Filmen, aber auch gerade in Musikvideos. Schönheit, Lust und Hedonismus. Das Merkwürdige ist, dass ich die Ästhetik dieser Darstellungen eigentlich jetzt erst mit Mitte 40 und mehr eigener Erfahrung wirklich schätzen kann. Als junger Mann ging neben den offensichtlich Reizen viel Subtilität einfach an mir vorbei.…

  • Kritikimmunisierung

    Wir können nur wachsen und besser werden, wenn wir Kritik von anderen Menschen annehmen. Tun wir das nicht, werden die Widersprüche unseres Verhaltens immer offensichtlicher. Dann hilft es nur noch, die entsprechenden Menschen aus dem Leben zu entfernen oder mit vorgefertigten Meinungen und Nichtbeachtung zu „neutralisieren“. Fast schon wie eine Immunisierung gegen Kritik. Hält leider…

  • Apple Vision Pro

    Ich habe kürzlich ein Video über die (das?) Apple Vision Pro gesehen. Ganz unabhängig von der technischen Brillianz, aber auch Einschränkungen dieses Gerätes, blieb mir ein Gedanke im Kopf. Wir verlieren die Gemeinsamkeit und Verbindung einer geteilten Realität. Wir alle können nur gemeinsam als Gesellschaft existieren, wenn wir uns einig sind, dass das, was wir…